Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?264

SpongeBobs Lebensgefährte wird geschnecknapt

In einem halben Jahr kommt mit "SpongeBob Schwammkopf - Eine schwammtastische Rettung" ein neues Abenteuer des queeren Meeresbewohners ins Kino - hier ist der erste Trailer zum quietschgelbvergnügten Animationsfilm.

  • 15. November 2019, noch kein Kommentar

Seit SpongeBob sein Ananas-Haus in Bikini Bottom bezogen hat, weicht sein über alles geliebter Freund und Mitbewohner, Schnecke Gary, nicht von seiner Seite: Rosa-blau-grün, kultiviert, eloquent und mit vollem Namen Gary B. Schneckerich gerufen, ist er ein treuer Begleiter. Doch eines Tages wird SpongeBob gelbgrün vor Schreck, denn Gary ist plötzlich verschwunden.

Mit seinem besten Kumpel Patrick, einem rosa Seestern, macht er sich auf nach Atlantic City, einer versunkenen Stadt im Meer, wo er Gary im Schloss des undurchsichtigen Bösewichts König Poseidon vermutet. Beim Versuch, in das Schloss einzubrechen, werden die beiden von dem König der Meere und seinen Wächtern erwischt. Poseidon würde mit den Eindringlingen gerne kurzen Prozess machen, aber da hat er die Rechnung ohne die heldenhaften Bewohner von Bikini Bottom gemacht – denn die unternehmen alles, um ihre Freunde zu retten.

Offiziell ist Gary natürlich nicht der schwule Lebenspartner von SpongeBob – Paramount Pictures und Nickelodeon stellen die geliebte Schnecke als sein Haustier dar. Das wird christliche Fundis aber mit Sicherheit nicht davon abhalten, sich auch beim neuen Kinofilm über den queeren Schwamm zu empören. Wegen seiner Vorliebe für bunte Inneneinrichtung, als Fan der imaginären TV Show "The Adventures of Mermaid Man and Barnacle Boy" und nach einem Händchenhalten mit Patrick (der im Trailer beim Bügeln zu sehen ist) wird SpongeBob seit Jahren "Homopropaganda" vorgeworfen. Selbst "Der Spiegel" nannte den gelben Schwamm bereits vor knapp 15 Jahren ein "selbstironisches Maskottchen schwuler Kultur".

Deutscher Kinostart von "SpongeBob Schwammkopf – Eine schwammtastische Rettung" ist am 28. Mai 2020. (cw/pm)



-w-

15. November 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen