Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?283

Queere Weihnachtsstimmung mit Idina Menzel und Billy Porter

Jetzt wissen wir endlich, wie sich "Gay Christmas" anhört - nämlich genauso wie das neue Weihnachtslied der Tony-Preisträger Idina Menzel und Billy Porter, die davon singen, wie sie von ihrer Liebe warm gehalten werden.

  • 03. Dezember 2019, noch kein Kommentar

Zwei der größten Stimmen des Broadway haben den ultimativen Weihnachtshit 2019 veröffentlicht: Idina Menzel (Shelby Corcoran aus "Glee") und Billy Porter (Pray Tell aus der Fernsehserie "Pose") haben gemeinsam den eleganten und überschwänglichen Song "I've Got My Love to Keep Me Warm" veröffentlicht.

Im ihrem stylischen Musikvideo zeigen Menzel und Porter, was für einzigartige Stimmen sie haben. Beide singen zunächst für sich, bis sie im Finale gemeinsam Noten aneinanderschmeißen, wie man sie in der Deutschen Schlagerparade nie hört. Dazu werden sie von Tänzern begleitet, die im Weihnachtsrot gekleidet die Feiertagsstimmung anheben.

"I've Got My Love to Keep Me Warm" ist kein neuer Song, sondern bereits über 80 Jahre alt: Das Lied wurde von Irving Berlin ("White Christmas") geschrieben und zum ersten Mal 1937 für den Musicalfilm "On the Avenue" (Deutscher Titel: "Gehn wir bummeln") veröffentlicht.

Der Song ist Teil von Menzels Weihnachtsalbum "Christmas: A Season of Love", in der sie auch mehrere Duette schmeißt: mit Superstar Ariana Grande, ihrem Ehemann Aaron Lohr und Schauspieler Josh Gad, dem wir den "exklusiv schwulen Moment" in "Die Schöne und das Biest" verdanken. (dk)



-w-

03. Dezember 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen