Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?290

Liebe, wen Du willst!

Angesichts zunehmender Homophobie in Politik und Gesellschaft wollen LGBTI-Aktivisten deutlich sagen, dass jede und jeder lieben sollte, wen er oder sie bevorzugt. Am besten geht das mit einem hüftschwunganregenden Partysong.

  • 10. Dezember 2019, noch kein Kommentar

Die Berliner Ehrenamtler von "Liebe wen Du willst" haben sich in Kooperation mit der Hauptstadtpolizei darauf spezialisiert, (meist jungen) Menschen zu helfen, die Opfer von Diskriminierung, Homophobie, Mobbing oder Gewalt geworden sind. Unterstützt werden sie dabei von deutschen Showgiganten wie Hape Kerkeling, Thomas Hermanns oder Frauke Ludowig.

Jetzt hat der Verein auch seine eigene Hymne: "Liebe wen Du willst" wird vom Stuttgarter Sänger Robin Henderson interpretiert, der das Lied mitverfasst hat. "Liebe wen Du willst" ist eine einzige Aufforderung, selbstbewusst zu leben und zu lieben. Und dabei ist es laut Song völlig egal, was andere darüber denken. (cw)

Heute berichtet ein Communitymitglied: ?Mein Coming-Out war mit 15 Jahren aber wusste schon früher, dass ich anders bin…

Gepostet von Liebe wen Du willst am Montag, 9. Dezember 2019
Facebook / Liebe wen Du willst | Auf Facebook teilt "Liebe wen Du willst" Coming-out-Geschichten und andere Erfahrungen junger Schwuler



-w-

10. Dezember 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen
Gay.de