Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?304

Hymne auf die Wunschfamilie

Mit "Chosen Family" hat der schwule Sänger Maksim Reimer alias MKSM einen wunderschönen Weihnachtssong veröffentlicht, der von der LGBTI-Community als Wahlfamilie erzählt.

  • 24. Dezember 2019, noch kein Kommentar

Mit seiner gefühlvollen Hymne wolle er auf Menschen aufmerksam machen, "die auch 2019 immer noch für ihre sexuelle Identität gesellschaftlich diskriminiert werden – und manchmal sogar vom eigenen Elternhaus verstoßen werden", schrieb der in Russland geborene Musiker auf seiner Facebook-Seite.

In einem Interview ergänzte er: "Mit 'Chosen Family' wollte ich zeigen, dass heute viele queere Menschen selbst bestimmen, wer die Personen sind, mit denen sie die Feiertage verbringen möchten." Er selbst werde Heiligabend "entspannt mit meiner Familie und meinem Mann" genießen.

Maksim Reimer wurde vor drei Jahren bekannt, als es wegen des Videos zu seinem Lied "You Found Me" zum Bruch mit seiner damaligen Plattenfirma kam. Das Video zeigte die Liebe zwischen zwei Frauen (queer.de berichtete). Reimers Debütalbum "Naked Honesty" war trotzdem ein Achtungserfolg und brachte ihm viele Fans ein (queer.de berichtete). Im vergangenen Jahr schrieb er exklusiv für die Facebook-Initiative "Enough Is Enough" die CSD-Hymne "Original Self" (queer.de berichtete). (cw)



-w-

24. Dezember 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen