Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?325

Populäre Youtuberin outet sich als trans

Die 25-jährige Nikkie de Jager, deren Youtube-Kanal mit Schönheits-Tipps über zwölf Millionen Menschen weltweit folgen, spricht in ihrem neuesten viralen Video erstmals über ihre Transsexualität.

  • 14. Januar 2020, noch kein Kommentar

Das am Montag veröffentliche Video mit dem Titel "I'm Coming Out" trendet derzeit bei Youtube und hat bereits über 16,6 Millionen Aufrufe erzielt. Sie habe schon lange geplant, die folgende Information mit ihren Anhängern zu teilen, aber unter von ihr gewählten Umständen, so die Niederländerin zu Beginn des Videos. Diese Möglichkeit sei ihr durch Personen genommen worden, die sie mit einer Drohung, die Presse zu informieren, erpressen wollten. Das sei "niederträchtig", beklagt die 25-Jährige – aber sie habe keine Angst, der Welt mitzuteilen, wer sie sei.

Das neue Jahr wolle sie daher mit der Bekanntgabe eines Teils von ihr beginnen. "Es fühlt sich gut an, das endlich zu machen", loszulassen und endlich frei zu sein. "Als ich jung war, wurde ich in einen falschen Körper geboren. Was bedeutet, dass ich transgender bin", so de Jager unter wegbrechender Stimme.

Dieses Video zu filmen sei sowohl beängstigend als auch befreiend. Sie wolle nun ihre "Reise" schildern, ihre daraus gewonnene Kraft vermitteln. Jede Person könne sie selbst sein, ohne Beschränkungen, so "NikkieTutorials", wie ihr Kanal heißt, in dem aufmunternden und aufbauenden Video. Sie wolle "die kleinen Nikkies auf der ganzen Welt", die sich unsicher oder am falschen Ort oder missverstanden fühlten, inspirieren, zu sich zu stehen. 2020 sei für alle die Zeit für Akzeptanz und Respekt gekommen.

Ab dem sechsten Lebensjahr habe sie ihr Haar lang getragen und ein oder zwei Jahre später Mädchenkleidung getragen, so die einflussreiche Influencerin in einem nun lockereren Teil des Videos. Ihre Mutter habe sie immer unterstützt und sei eine wichtige Hilfe gewesen. Zu dem Zeitpunkt fühle man sich oft in den Umständen gefangen und fühle "sich wütend: Warum ich?" Andauernd müsse man über diesen schwierigen Aspekt seines Lebens reden, mit dem man sich selbst noch abfinden müsse. Aber es werde besser, so die Botschaft der Youtuberin.

Später folgten eine Hormontherapie und Wachstumsblocker, mit 19 Jahren sei die Transition vollständig gewesen. Zu dem Zeitpunkt war sie bereits ein Youtube-Star: Seit elf Jahren betreibt "NikkieTutorials" ihren Kanal, in dem sie schon Prominente wie Lady Gaga oder Drew Barrymore schminkte. Ihr Instagram-Kanal kommt inzwischen gar auf 13,2 Millionen Follower.

Instagram / nikkietutorials | De Jager mit ihrem Partner Dylan

Auch ihr Verlobter Dylan unterstütze sie, so de Jager, aber die Beziehung mit ihren Details bleibe privat. In ihren Kanälen wolle sie sich weiter vor allem ihrer Leidenschaft, dem Make-up, widmen. Zugleich ist ihr eines der besten Coming-out-Videos aller Zeiten gelungen, dessen positive Ausstrahlung kaum nacherzählbar ist. Für das Video erhielt sie in sozialen Netzwerken, aus der niederländischen Politik oder der internationalen Promi-Welt inzwischen viel Lob und Unterstützung.



-w-

14. Januar 2020
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen