Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?329

Starker Rockstar der Drag-Szene

Das "Supertalent 2014" Marcel Kaupp aka. Marcella Rockefeller hat sich mit dem Ohrwurm "Der größte Trick" zurückgemeldet - und sendet eine wichtige Message.

  • 18. Januar 2020, noch kein Kommentar

Der Song – ein Cover des Rosenstolz-Hits von 2004 – ist die erste Frucht aus der neuen Zusammenarbeit mit dem Produzententeam Peter Plate, Ulf Leo Sommer und Joshua Lange (Rosenstolz, 2Raumwohnung, Sarah Connor). Mit "Der größte Trick" beweist das Quartett, dass Kunst unendlich ist – und Gefühle leider auch oft schmerzlich sein können.

"Als ich Marcella Rockefeller das erste Mal singen hörte, war ich umgehauen: Wie kann ein Mensch so tief, so nah, so emotional singen?", erklärt Peter Plate zur Zusammenarbeit. "Es dauerte drei Sekunden und ich wurde zum Fan. Es dauerte drei Minuten, und ich dachte: Wie wunderbar wäre es, wenn Marcel(la) ein Lied von mir singt."

Marcella Rockefeller gilt als der Rockstar der Drag-Szene. "Drag knows no gender!", ist sein Motto. Schon lange ist er seinen eigenen Fußstapfen als "Das Supertalent 2014" entwachsen. Mit Auftritten in Deutschland, dem europäischen Ausland sowie Las Vegas, hat er sich einen starken Namen in der queeren Community gemacht. Die Bandbreite seines Repertoires ist riesig, energiegeladene Live-Vocals, aber auch Balladen kann Marcella schmettern. Rockefeller ist eben eine "Killer Queen", ein herzlicher Bad-Ass.

"Als ich die Demo zu 'Der größte Trick' aufgenommen habe, stand ich in meiner Küche aka. Homestudio, dann wanderte mein Blick in den Spiegel, und in dem Moment war es geschehen. Ich habe die Zerrissenheit zwischen Marcella und Marcel gesehen. Klarer als je zuvor", sagt Rockefeller über die neue Single. "Marcella gibt mir unendlich viel und gibt mir in meinen Depri-Phasen viel Stärke, andererseits isoliert sie mich. Hinter einer starken Marcella steckt auch ein sehr verletzliches Inneres. Mir wurde klar, die wahre Stärke besteht aber darin, darüber zu sprechen. Meine Reichweite zu nutzen, um vielen da draußen zu sagen – ihr seid nicht alleine."

Und genau das ist die Message von Marcella Rockfellers neuer Single: "Jeder hat seine Downs. Es ist okay zu fallen. Sofern man auch wieder aufsteht." (cw/pm)



-w-

18. Januar 2020
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen