Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?345

Lesbische Pastorinnen bei Domian

Mit ihrem Youtube-Kanal "Anders Amen" sind Ellen und Steffi Radtke derzeit in aller Munde - am Freitagabend war das Pastorinnen-Ehepaar sogar bei Jürgen Domian zu Gast.

Ihren Besuch in der Talkshow "Domian live" machten die beiden evangelischen Pastorinnen, die für mehr Glitzer in den Kirchtürmen sorgen wollen, zum Thema ihres neuesten, dritten Vlogs. In 13 Minuten berichten sie von ihrer aufregenden Reise nach Köln und geben einen kurzweiligen Blick hinter die Kulissen.

In den früheren Beiträgen beschäftigte sich das mitteilsame lesbische Ehepaar sehr offen und persönlich mit dem "Spießersonntag" und dem eigenen Kinderwunsch (queer.de berichtete). Domian meinte am Freitag über seine ersten beiden Gäste: "Tolle Repräsentantinnen für Euer Haus."

"Domian live" ist ab sofort jeden letzten Freitag im Monat um 23.30 Uhr im WDR-Fernsehen zu sehen. Jürgen Domian kennt dabei weder die Gäste noch die Themen, die sie in seine Sendung mitbringen.

Bewerben können sich alle, die eine spannende, interessante, emotionale oder lustige Geschichte zu erzählen haben. Wer als Talkgast dabei sein möchte, kann sich unter der Telefonnummer 0800 220 8899 oder per Mail an domian@wdr.de melden. (cw)

Direktlink | Die komplette "Domian live"-Sendung vom 31. Januar 2020



-w-

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen
#1 RosemarieAnonym
  • 09.03.2020, 10:36h
  • Ich werde 70 und ich kann nicht verstehen, dass es immer noch Menschen gibt, die Unterschiede machen. Jeder Mensch hat doch das Recht so zu leben wie er/sie will, wenn nicht andere Menschen dadurch zu Schaden kommen. Es ist gut, dass sich gottseidank viele zu ihrem Lebensstil bekennen. Ich finde es ganz schlimm, dass die katholische Kirche so an ihrem Zölibat festhält und auch homosexuelle Verbindungen verbietet. Es ist für mich verlogen und nicht zeitgerecht. Gerade in der katholischen Kirche ist eine Änderung nötig.
    Ich finde die zwei Mädels ganz toll
  • Antworten » | Direktlink »