Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?389

Fünf herausragende queere Kurzfilme kostenlos gucken!

Der British Council, Großbritanniens internationale Organisation für Kulturbeziehungen, und das BFI Flare: London-Filmfestival zeigen seit heute wieder die "Five Films for Freedom".

Direktlink | 134 (Irland)
  • 18. März 2020, noch kein Kommentar

Wie jedes Jahr wurden fünf herausragende LGBTI-Kurzfilme zusammengestellt, die noch bis zum 29. März kostenfrei geschaut werden können. Dieses Jahr kommen zwei Filme aus Großbritannien und je einer aus Irland, Norwegen und Brasilien.

Hier sind die anderen vier Kurzfilme:

Direktlink | After That Party (Brasilien)

Direktlink | Pxssy Palace (Großbritannien)

Direktlink | Something in the Closet (Großbritannien)

Direktlink | When Pride Came to Town (Norwegen)


Seit seinem Bestehen hat "Five Films for Freedom" rund 14 Millionen Zuschauer*innen in 200 Ländern und Gebieten erreicht – darunter auch Territorien, in denen Homosexualität leider noch immer unter Androhung der Todesstrafe verfolgt wird.

"Gerade in dieser Zeit, in der viele Menschen notgedrungen viel in ihren Wohnungen bleiben müssen, sorgt das vielleicht auch für ein wenig Ablenkungen und gleichzeitig Aufmerksamkeit für wichtige Themen", erklärte der British Council zur Auswahl 2020 in einer Pressemitteilung. Parallel veröffentlichte die staatliche Einrichtigung ein sogenanntes Education Pack für Lehrer*innen. "Auch das ist sicherlich eine in der momentanen Situation gut einsetzbare Ressource." (cw)



-w-

18. März 2020
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen