Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?438

So geht der queere Frühjahrsputz!

Seinen Hit "Nails, Hair, Hips, Heels" von 2019 können alle queeren Clubkids mitsingen (und vor allem mitposen) - jetzt hat Todrick Hall eine geniale Corona-Version veröffentlicht.

  • 06. Mai 2020, noch kein Kommentar

In Zeiten weltweiter Ausgangssperren textete der US-Künstler den Refrain in "Mask, Gloves, Soap, Scrubs" um – und präsentierte sein Remake im offiziellen Video mit rosa Gummihandschuhen, Gesichtsschutz und Sprühflasche aus seiner eigenen Wohnung. Zur Verstärkung holte er sich per Webcam das Who-is-Who der amerikanischen Dragszene hinzu, darunter Laganja Estranja, Peppermint, Bob the Drag Queen, Monet X Change, Trinity The Tuck und Alyssa Edwards. Auch Nicole Scherzinger und Tan France beteiligen sich am queeren Frühjahrsputz.

Er wolle andere Menschen in der Corona-"Horrorshow" aufmuntern, erklärte Todrick Hall zu seinem Remake. "Ich versuche keineswegs, die Schwere dieser Pandemie herunterzuspielen, sondern ich will zeigen, dass man immer noch kreativ sein, Spaß haben und ganz bequem auch von zu Hause aus fabelhaft sein kann."

Kaufen kann man den Song natürlich auch: "Mask, Gloves, Soap, Scrubs" ist Teil seines neuen Albums "Quarantine Queen".

Einem breiteren Publikum bekannt wurde Todrick Hall im Jahr 2010 durch die neunte Staffel von "American Idol", wo er die Semifinals erreichte. Seitdem machte er sich als Broadway- und Youtube-Star sowie als Jury-Mitglied bei "RuPaul's Drag Race" ein Namen. Zuletzt war er Ko-Produzent bei Taylor Swifts vielbeachtetem queeren Musikvideo "You Need to Calm Down". (cw)



-w-

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen