Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?440

Liebe und Vielfalt trotz Lockdown

Ariana Grande und Justin Bieber haben die gemeinsame Benefiz-Single "Stuck With U" veröffentlicht - im offiziellen Video tanzen auch lesbische und schwule Paare mit.

  • 08. Mai 2020, noch kein Kommentar

Wenn die Welt stillsteht, dann braucht sie Musik – und die kommt jetzt von Ariana Grande und Justin Bieber. Die beiden Superstars haben "Stuck With U" aufgenommen – natürlich in ihren jeweiligen Homestudios. Am Freitag veröffentlichten sie die Single samt dazugehörigem Video, das mit Hilfe ihrer Fans entstand.

Erst Anfang der Woche hatten Grande und Bieber ihre Follower in sozialen Netzwerken dazu aufgerufen, ihnen private Videos zu schicken, in denen sie mit dem oder der Liebsten, mit Freund*innen, mit dem Hund oder auch ganz alleine tanzen. Den Takt hatten sie durch einen Ausschnitt des Songs vorgegeben.

Das Video zu "Stuck With U" zeigt mit hetero- und homosexuellen, jüngeren und älteren, weißen und schwarzen Menschen nicht nur vorbildliche Vielfalt. Wer genau hinschaut, kann auch einige bekannte Gesichter entdecken: Zu den mittanzenden Menschen gehören etwa Michael Bublé, Gwyneth Paltrow sowie Kylie und Kendall Jenner.

Die Erlöse aus dem Verkauf des Single sollen der First Responders Children's Foundation zu Gute kommen. (cw)



-w-

08. Mai 2020
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen
Gay.de