Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?460

Pornostars im Lockdown

Was machen Gay-Pornodarsteller eigentlich in der Corona-Quarantäne? Diese Frage untersucht der neue Dokumentarfilm "Pornstar Pandemic: The Guys".

Breaking Glass Pictures hat einen ersten Trailer zu dem Film von Edward "EJ" James veröffentlicht, der am 28. Juli auf DVD und als Video on Demand erscheinen soll.

"Der Anstoß hinter dieser Doku war die Tatsache, dass das Publikum selten hinter die Kulissen sieht, was Darsteller von Erwachsenenfilmen tun, wenn sie nicht vor der Kamera stehen", erklärte der Regisseur zu dem Projekt. "Ihr Leben ist dem von Durchschnittsmenschen oft ähnlicher als viele denken, und wir wollten das mal näher unter die Lupe nehmen, insbesondere in unserer gegenwärtigen Situation."

In "Pornstar Pandemic: The Guys" kommen mit Dante Colle, Pierce Paris und DeAngelo Jackson drei bekannte und beliebte Darsteller aus schwulen Pornos zu Wort. Ebenfalls dabei sind u.a. die beiden Newcomer Elijah Wilde und Jack Loft.

Offen sprechen die Mitwirkenden nicht nur über ihren aktuellen Einkommensverlust und ihre berufliche Zukunft nach der Corona-Krise, sondern auch über Sex vor der Kamera, "gay for pay" und die Trennung zwischen Privatleben und Job. (cw)



-w-

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen
#1 queergayProfil
  • 28.05.2020, 16:58hNürnberg
  • Ein späterer Nachfolge-Film "Pornostars 40 years later" wäre bestimmt interessant und vielleicht auch gruselig im Alters-Lockdown.
    Im Netz kann man übrigens auch sehr berührende "Dead Gay Pornstars"-Videos mit vielen Sexdarstellern - in memoriam - aus den 1980/90-er Jahren finden.
  • Antworten » | Direktlink »