Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?476

Liebe zur falschen Zeit

Mit "Collide" haben die beiden queeren Künstlerinnen Zapho und Tolü Makay einen Song über zwei Frauen veröffentlicht, die sich total ineinander verlieben, obwohl sie eigentlich schon "vergeben" sind.

  • 12. Juni 2020, noch kein Kommentar

"Collide" bildet den Auftakt von Zaphos vielversprechendem Projekt "The X Collective", mit dem die irische Musikerin und Produzentin unabhängige Kreative aus dem eruopäischen Musikbusiness zusammenbringen will. Für den Auftakt arbeitete sie mit der afro-irischen Soulsängerin Tolü Makay zusammen, den Text steuerte Jenny Browne bei.

"Collide" hinterfragt die moralischen Komplexitäten einer Affäre. Es ist ein Lied über zwei Menschen, die Liebe zur falschen Zeit finden, über die schicksalshafte Kollision zweier Seelen. Es geht um das universelle Gefühl, zufällig und unerwartet eine andere Person zu treffen, bei der es einfach sofort "Klick" macht – unabhängig von sexueller Orientierung, Hautfarbe oder sozialer Herkunft. (cw)



-w-

12. Juni 2020
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen