Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?489

Die CDU entdeckt Neuland

Seit ihrer Gründung hat die Christlich Demokratische Union Deutschlands LGBTI-Rechte vor allem bekämpft, verhindert und ignoriert - jetzt feiert sie ihren 75. Geburtstag mit Lesben und Schwulen.

"75 Jahre: Der Film", heißt ein schnell geschnittener 120-Sekunden-Clip zum 75. Jahrestag der CDU-Gründung am 26. Juni 1945, den die Partei am Dienstag auf Youtube veröffentlichte. Er beginnt, wie man es von der Union erwarten kann, mit staatstragendem Eigenlob: "75 Jahre Verantwortung, 50 Jahre Regierung, 5 Bundeskanzler", heißt es zu Bildern von Adenauer, Wirtschaftswunder und Mauerfall.

Dann gibt sich die Partei überraschend selbstkritisch. "Wir waren nicht immer an vorderster Front der Frauenbewegung", heißt es im Video. "Aber als wir es begriffen haben, waren wir konsequent. Und wir sagen heute: Familie ist, wenn Menschen füreinander Verantwortung übernehmen. Familie sollen IHR Leben leben und nicht die Erwartungen anderer." Dazu zeigt die CDU Bilder u.a. von lesbischen und schwulen Paaren.

Richtig selbstironisch geht es weiter: "Wir entdecken immer wieder Neuland. Das macht uns keine Angst, sondern spornt uns an."

Na, dann freuen wir uns schon jetzt auf das Video zum 150. CDU-Geburtstag im Jahr 2095, wenn sich die Partei auch ein Selbstbestimmungsgesetz für trans und inter Menschen, den Schutz von LGBTI im Grundgesetz und ein Ende der Diskriminierung bei der Blutspende auf die Fahnen schreibt. (mize)



-w-

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen
#1 Ralph
  • 25.06.2020, 09:25h
  • Die Partei, die sogar schon die diskriminierende Lebenspartnerschaft abgelehnt hat. Die Partei, die in breiter Mehrheit die Eheöffnung abgelehnt hat. Die Partei, die eine der aktivsten Homofeindinnen Deitschlands zur Vorsitzenden gewählt hat. Die Partei, die einen Gegner der Ehe und Verteidiger der deutschen Schwulenverfolgung ins Bundesverfassungsgericht gebracht hat. Und dann dieser Spot. Verlogener geht es nicht.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 avaleskAnonym
  • 25.06.2020, 14:25h
  • purer Hohn , nachdem die "halbe" Partnerschaft jede neue Gleichstellung vor dem Verfassungsgericht hat einklagen müssen, unter tatkräftiger Mitwirkung oder gar Anleitung von Merkel.
  • Antworten » | Direktlink »
#3 niccinicciAnonym
  • 27.06.2020, 17:00h
  • die partei, die ein perfektes krisenmanagement bewiesen hat, die partei, um deren krisenmanagement wir weltweit beneidet werden. die partei mit einem hochmotivierten gesundheitsminister wird zum glück den nächsten bundeskanzler stellen und beweisst gerade, das sie sich mit dem gesellschaftlichen wandel auch erneuern kann.
  • Antworten » | Direktlink »
#4 HomoletteAnonym
  • 27.06.2020, 22:50h
  • Da möchte sich die CDU wohl an die Grünen ranschleimen, weil die ehemalige Volkspartei SPD ja für nichts mehr zu gebrauchen ist.
  • Antworten » | Direktlink »
#5 PascaleAnonym
  • 28.06.2020, 18:40h
  • Antwort auf #3 von niccinicci
  • Geht's noch. Also so ein dummes Gerede habe ich schon lange nicht mehr gehört. Sie sollten sich bitte mehr mit Politik beschäftigen bevor sie so ein Hanebüchel M..st verbreiten. Also wirklich, das geht doch überhaupt nicht.
  • Antworten » | Direktlink »
Gay.de