Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?538

Eine*r für alles

So spart man Models: Tom Neuwirth alias Conchita alias Wurst präsentiert die komplette Herbst-/Winter-Kollektion der Unterwäsche-Marke SKINY - von Boxershorts bis zum Negligé.

  • 12. August 2020, noch kein Kommentar

"Kleide dich nach deinen eigenen Regeln, egal ob Mann oder Frau, egal was die Gesellschaft von dir erwartet", erklärte das zum Vorarlberger Unternehmen Huber gehörende Label zur Kollektion #SKINYxWURST, die bewusst auf Gender-Konventionen pfeift. "Unsere Stimmungen, unsere Pläne… sie ändern sich ständig. Das unterstreichen wir auch in dieser Saison. So bring zum Ausdruck, wer du bist. Denn du bist, was du trägst, sagt man so schön – aber das kann sich, wie der Outfitwechsel, zu jeder Tageszeit ändern."

So feiert SKINY das "Verschwimmen von Grenzen" durch einen Tag im Leben des queeren Eurovision-Stars: "Keine Namen. Keine Labels. Kein definiertes Geschlecht. Nicht einmal eine klare Unterteilung in Unter- oder Nachtwäsche."

Zur Hingucker-Kampagne gehört die unten als Galerie verlinkte Bilderserie von Star-Fotografin Inge Prader sowie das obige Video. Mehr über die Kollektion, die seit Anfang der Woche im Handel erhältlich ist, gibt es auf der Homepage des Labels. (cw)

Galerie:
#SKINYxWURST (12 Bilder)


-w-

12. August 2020
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen