Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?597

Krieg der Dragqueens

Bei den Hofer Filmtagen feiert Tor Ibens neuer Film "Zeit der Monster" Premiere. In den Hauptrollen sind Wolfgang Reeb und Nina Queer zu sehen, Rummelsnuff spielt eine Nebenrolle.

  • 09. Oktober 2020, noch kein Kommentar

Laut Trailer darf man sich auf eine ziemlich trashige Dramödie freuen: "Zeit der Monster" handelt von einer Dragqueen, für die die Zeit stehen geblieben scheint: Amanda von Hohenstüt (Wolfgang Reeb) betreibt im Saarland seit vielen Jahren die schwule Szenebar "Why not?".

Eines Tages taucht jedoch die ehemalige Zuhälterin Justine de Brest (Nina Queer) in dem Ort auf. Zwischen ihr und Amanda von Hohenstüt beginnt ein erbitterter Konkurrenzkampf. Immer tiefer wird die Szene-Koryphäe aus dem Saarland zudem in die politischen Diskussionen unserer Zeit hineingezogen – inklusive "Racists!"-Sprühereien. Ein Schelm, wer dabei an Nina denkt…

"Zeit der Monster" feiert am 22. Oktober auf den Hofer Filmtagen Premiere und soll voraussichtlich im Dezember regulär ins Kino kommen. Der Berliner Regisseur Tor Iben wurde u.a. durch seine Filme "Wo willst du hin, Habibi?" (2016), "Jahr des Tigers" (2018) und "Orfeos Traum" (2019) bekannt. (mize)



-w-

09. Oktober 2020
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen