Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?652

"Ein Geschenk kann so viel mehr bedeuten"

Verliebte Lesben auf der Fahrbahn und Make-up für den Mannschaftskameraden: Die Parfümerie Douglas setzt in ihrem neuen Weihnachts-Werbespot auf queere Vielfalt.

Unter dem Motto "Ein Geschenk kann so viel mehr bedeuten" wirbt die Kosmetikkette auch in diesem Jahr für Geschenke, die nicht nur Freude machen, sondern auch Werte betonen sollen. Diese Botschaft sei "im Kontext starker, gesellschaftlicher Veränderungen noch relevanter als je zuvor", teilte Douglas mit.

Ein Geschenk "lässt dich für einen Moment die ganze Welt vergessen" heißt es in dem einminütigen Spot zu den beiden lesbischen Frauen, die sich mitten auf der Straße küssen. "Oder es kann dir zeigen, dass du so akzeptierst wirst, wie du bist", wird das Make-Up für den queeren Fußballspieler kommentiert.

"Zusammen mit der Kreativagentur Jung von Matt haben wir intime, emotionale Momente zwischen Menschen eingefangen, die einander wirklich sehen und schätzen. Das ist uns wichtig und genau das zeigen wir", erklärte Susanne Cornelius, CMO der Douglas Group. "Mehr denn je müssen wir zusammenhalten und das erfordert bedingungslose Akzeptanz füreinander. Weihnachten ist der perfekte Anlass, genau dies zu tun."

Bereits im vergangenen Jahr hatte Douglas zu Weihnachten einen Werbespot präsentiert, in dem ein Vater seinen Sohn mit einem Schminkset überrascht (queer.de berichtete). (cw)



-w-

03. Dezember 2020
2 Kommentare

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen
#1 WanndererAnonym
  • 03.12.2020, 12:05h
  • Auch wenn es erstmal Werbung ist, finde ich die Vielfalt schön.
    Das mit der Mannschaft wird wohl leider (noch) unrealistisch sein.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 PetterAnonym