Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?682

Mama Ru schockt ihre Queens

Seit 1. Januar läuft die 13. Staffel der Realityshow "RuPaul's Drag Race" mit gravierenden Änderungen - hier sind die ersten zehn Minuten von Episode eins.

  • 02. Januar 2021, noch kein Kommentar

Im Clip sehen wir die beiden Dragqueens Kandy Muse aus New York und Joey Jay aus Phoenix, die als erste den Workroom betreten. Bevor allerdings wie sonst üblich weitere Kandidat*innen eintreffen, meldet sich schon RuPaul auf dem Bildschirm und ruft die beiden auf die große Bühne. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde vor den Juror*innen müssen die beiden sichtlich geschockten Queens im Lip-sync-Wettbewerb zu Carly Rae Jepsens "Call Me Maybe" um ihr weitere Teilnahme kämpfen. Die kompletten Episoden von "RuPaul's Drag Race" können im Deutschland im kostenpflichtigen Streamingportal "WOW Presents Plus" angeschaut werden.

"RuPaul's" Drag Race läuft bereits seit 2009 im US-Fernsehen. In den letzten Jahren entwickelte sich die Show zum Liebling der Kritiker*innen und konnte viele TV-Preise gewinnen – so erhielt die Sendung drei Mal in Folge den Emmy als "Outstanding Competition Program" (queer.de berichtete). Außerdem gibt es bereits regionale Versionen von "Drag Race" aus Thailand, Chile, Großbritannien, Kanada und den Niederlanden. Zudem ist eine australische und eine spanische Version geplant (queer.de berichtete). (cw)



-w-

02. Januar 2021
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen