Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?686

Nachts zu zweit allein im Zelt

Im Kurzfilm "Sog" sind zwei Jungs unterwegs auf einer Backpacking-Tour durch die Natur - und kommen sich dabei körperlich näher.

  • 06. Januar 2021, noch kein Kommentar

Regisseur Jannik Gensler hat das Acht-Minuten-Drama, das es 2019 in die offizielle Auswahl der Hofer Filmtage schaffte, jetzt für alle auf Youtube hochgeladen. Im Mittelpunkt des Films, der fast ohne Worte auskommt, stehen die beiden Freunde Linus (Daniel Dietrich) und Jonas (Vincent Lang). Ganz offensichtlich wollen sie mehr voneinander als nur zusammen wandern, doch keiner wagt den ersten Schritt. Die unterdrückten Begierden entladen sich in aggressivem Frust…

"Das für mich sehr Besondere an diesem Film war die Arbeit in dem kleinen Team. Dieses bestand lediglich aus den zwei Schauspielern, dem Kameramann und mir", erklärte Gensler zu seinem Film. Er habe sich bewusst für diese minimalistische Herangehensweise entschieden, da das Team dadurch "unglaublich frei und spontan" gewesen sei, so der Student an der Filmakademie Baden-Württemberg. "Wichtig war mir außerdem, dass wir uns gemeinsam auf die Wanderung durch die Natur begeben – wie die zwei jungen Männer im Film – und chronologisch drehen. So konnten wir dem natürlichen Fluss der Geschichte folgen." (cw)



-w-

06. Januar 2021
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen