Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?709

Ist Japan bereit für Olympia?

Im Juli sollen die verschobenen Olympischen Sommerspiele in Tokio beginnen - ein neues Video erklärt, warum sie eine große Chance für Japans LGBTI-Community sind.

  • 28. Januar 2021, noch kein Kommentar

"Alle Augen sind auf Japan gerichtet", heißt es in dem neuen 49-Sekunden-Spot von Human Rights Watch (HRW). Gemeinsam mit japanischen LGBTI-Verbänden fordert die internationale Menschenrechtsorganisation mit Sitz in New York die Regierung von Premierminister Yoshihide Suga auf, noch vor den Spielen ein Antidiskriminierungsgesetz zu verabschieden.

"Die Olympischen Spiele stehen für Einheit in Vielfalt und geben ein positives Erbe für die Zukunft weiter", heißt es in der Kampagne unter dem Motto #EqualityActJapan. "Japans mangelnder Schutz für LGBTI-Menschen entspricht nicht den Anforderungen der Olympischen Charta, der Olympischen Agenda 2020 oder der Menschenrechtsstandards."

Mehr Infos zur Kampagne gibt es auf der HRW-Homepage.

Das Internationale Olympische Komitee hält trotz der Corona-Pandemie an den Olympischen Spielen vom 23. Juli bis zum 8. August 2021 in Tokio fest. Die Organisator*innen setzen darauf, dass bis zum Sommer viele Teilnehmer*innen geimpft werden können. (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen