Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?71

Diese lesbische Comic-Antiheldin braucht eure Hilfe!

In einer Mischung aus Animation und Realverfilmung will Antoine Matuttis die Abenteuer von "Alexa Blitz" auf die Leinwand bringen – ein Teaser gibt es einen vielversprechenden Vorgeschmack.

  • 08. Mai 2019, noch kein Kommentar

Im Mittelpunkt des Projekts der Freiburger Regisseurs steht eine lesbische Heldenfigur in Berlin, die die Welt verbessern will, dabei jedoch oft fragwürdigte Entscheidungen trifft. "Jede Nacht verkleidet sich Alexa mit einer schneeweißen Perücke, eisblauen Kontaktlinsen und auffälligem Make-up, um sich in ihre Rolle als Richterin über den Abschaum der Gesellschaft zu verwandeln", heißt es in der Kurzvorstellung von "Alexa Blitz". Trotz ihrer harten Ausstrahlung hat die Hauptfigur einen sehr emotionalen Charakter.

Seinen Beitrag für mehr queere Sichtbarkeit im Film will Matussis über Crowdfunding finanzieren. Knapp 12.000 Euro sollen bis Ende Mai über eine Kickstarter-Kampagne zusammenkommen. Die Unterstützung ist bereits ab 1 Euro möglich.

"Ich denke, jeder hat schon mal das Gefühl gehabt, nach außen hin stark erscheinen zu müssen, auch wenn innerlich die Welt zusammenbricht", sagt Matussis über sein Filmprojekt. "Das Schöne an Alexa ist, dass jeder sich in ihr auf seine Art und Weise widerspiegeln kann." (cw)



-w-

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen