Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?751

Fünf herausragende queere Kurzfilme kostenlos gucken!

Der British Council, Großbritanniens internationale Organisation für Kulturbeziehungen, und das BFI Flare: London-Filmfestival zeigen auch in diesem Jahr wieder die "Five Films for Freedom".

Direktlink | Offizieller Trailer zu "Five Films for Freedom" 2021
Datenschutz-Einstellungen | Info / Hilfe
  • 11. März 2021, noch kein Kommentar

Die fünf herausragenden queeren Kurzfilme können zwischen dem 17. und 28. März 2021 kostenfrei auf der Website des British Council angeschaut werden. In dem oben gezeigten Trailer werden sie näher vorgestellt.

Dieses Jahr kommen die Filme aus Großbritannien ("Trans Happiness is Real" von Quinton Baker), den Vereinigten Staaten ("Pure" von Natalie Jasmine Harris), Spanien ("Victoria" von Daniel Toledo), Schweden ("Land of the Free" von Dawid Ullgren) sowie Indien ("Bodies of Desire" von Varsha Panikar und Saad Nawab).

Seit seinem Bestehen hat "Five Films for Freedom" 14 Millionen Zuschauer*innen in 200 Ländern und Gebieten erreicht – darunter auch Territorien, in denen Homosexualität leider noch immer unter Androhung der Todesstrafe verfolgt wird. (cw/pm)



-w-

11. März 2021
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen