Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?779

Mit ABBA zum Impftermin

Im Vergleich zu Deutschland laufen die Impfungen gegen das Coronavirus in den USA in einem rasanten Tempo - doch auch auf der anderen Seite des Atlantiks gibt es queere Ungeduld.

  • 08. April 2021, noch kein Kommentar

Der schwule Broadway-Performer Nick Laughlin hat mit "Gimme Gimme Gimme (A Vaccine Appointment)" eine geniale und sehr zeitgemäße Interpretation des ABBA-Hits "Gimme Gimme Gimme (A Man After Midnight)" veröffentlicht: Um wieder Männer abzuschleppen, müssen wir uns erstmals impfen lassen.

Doch das ist bekanntlich leichter gesagt als getan, wenn man nicht zu einer bestimmten Alters- oder Risikogruppe gehört. Während es im Original-Song der schwedischen Band heißt "There's not a soul out there, no one to hear my prayer" heißt es in der Parodie: "No open slots out there, Joe Biden hear my prayer!"

Doch offensichtlich wurde Laughlin erhört. Am Dienstag gab das Weiße Haus bekannt, dass sich alle Erwachsenen in den USA ab dem 19. April gegen Corona impfen lassen können. (cw)



-w-

08. April 2021
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen