Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?78

Eine queere Hymne auf das echte Leben

Ein echter Pop-Ohrwurm mit internationalem Sound, made in Germany und dann auch noch wunderbar lesbisch: Hier ist das Video zum kraftvollen Song "We are" der 19-jährigen Hanna Batka!

  • 15. Mai 2019, noch kein Kommentar

"Komm, wir fahren einfach zusammen los, vielleicht ans Meer… Einfach so. Jetzt." Wenn Hanna Batka den Song "We are" singt, dann wird man regelrecht mitgerissen von ihrer jugendlichen Frische und der natürlichen, unbeschwerten Art dieses Popsongs, der sich langsam entwickelt, wie eine Reise vom Berliner Hinterhof zum Strand. Ein gesungenes Roadmovie, ein Traum von Freundschaft, Abenteuer und unterwegs sein.

Im Video zu "We are" zeigt die 19-Jährige ganz selbstverständlich, dass sie lesbisch ist. Sie hat beim Coming-out früh Unterstützung durch ihre Freund*innen, aber auch durch ihre Eltern erfahren, und möchte mit dem Clip anderen Mut machen, zu sich selbst zu stehen.

"Es ist mir total wichtig, das Leben mit meinen Freunden wirklich zu leben. Nicht nur in den sozialen Netzwerken", erklärt Hanna zu ihrem Song. "We are" ist eine Hymne auf das echte Leben, jenseits von Facebook & Co. "Das Schöne ist, dass es ja für uns in Deutschland wenig Grenzen gibt und wir eigentlich machen können was wir wollen – so wie es auch in dem Song heißt. Dessen sollten wir uns viel stärker bewusst sein und dafür dankbar sein."

Auf ihrem Instagram-Profil singt Hanna Batka Songs durch alle musikalischen Bandbreiten und Genres. Warum auch nicht? "You can make your own world, follow where your heart goes.[…] We are – together on our way." (cw)



-w-

15. Mai 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen