Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?79

Liebesbrief an die Unschuld

Der schwule Sänger Adam Lambert hat am Mittwoch seine mit Spannung erwartete neue Single "New Eyes" veröffentlicht – die erste aus dem kommenden vierten Album "Velvet'".

"Ich wollte, dass meine erste Single meinen momentanen Gemütszustand reflektiert und den Zuhörer in einen romantischen und geerdeten Zustand versetzt", erklärte Lambert zu dem neuen Stück. "Bei 'New Eyes' handelt es sich um einen Liebesbrief an die Unschuld und darum, neue Leidenschaften zu entdecken."

Geschrieben wurde der Song vom Sänger selbst gemeinsam mit Paris Carney, produziert von Jamie Sierota. Bei dem dazugehörigen Video führten Miles & AJ Regie – es ist der erste Teil eines mehrteiligen Kurzfilms für "Velvet".

Adam Lambert wurde 2009 als Teilnehmer der amerikanischen DSDS-Version "American Idol" bekannt, wo er den zweiten Platz belegte. Bei "Glee" und "Pretty Little Liars" hatte er anschließend Gastauftritte. Sein zweites Album "Trespassing" war das erste Album eines offen schwulen Künstlers, das es in den amerikanischen Billboard Charts auf Platz eins schaffte.

In den letzten Jahren sorgte der Sänger vor allem durch seine Tourneen und Konzerte mit Queen für Schlagzeilen, im Februar eröffneten sie etwa gemeinsam die diesjährige Oscar-Verleihung. Im selben Monat erschien Lamberts neue Single "Feel Something" als erste Vorbotin für "Velvet".

Ende März machte Adam Lambert seine Beziehung mit dem Model Javi Costa Polo öffentlich (queer.de berichtete). (cw)



-w-

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen
#1 queer bohemianAnonym
  • 16.05.2019, 19:44h
  • .... trippy, groovy, sexy ride - back to the 70th!
    Give me a little acid, a sultry lover and #NewEyes and I'll floating through the fucking orgasmic universe. Genau das empfinde ich beim aktuellen Geniestreich des leider immer noch unterschätzten Künstlers Adam Lambert. Wir werden uns noch wundern. Denn das angekündigte Album "Velvet" wird zum authentischen Masterpiece avancieren. Ich bin gespannt. Während seiner "glam nation" - Tour konnte Lambert mit seiner perfekten vocal range überzeugen und seit "Queen" dürfte jede*r seinen Rockstar-Status erkannt haben. Ein genialer Künstler mit der unverwechselbar besten Stimme, die derzeit im music biz zu finden ist!!!
    Ja, ich bin ein großer Fan von Adam Lambert..... und von seinem aktuellen Look ebenfalls verzaubert. This guy is so fucking hot as hell!

    Und hier noch zwei links zu seiner super Stimme:

    www.youtube.com/watch?v=bc-AmpIVJWM

    "Who wants to live forever" - live mit Queen at the isle of wight festival 12.06.2016 (zum Gedenken an die Opfer des Pulse Attentats in Orlando/Florida)

    www.youtube.com/watch?=HcjnWBAialY

    "purple haze" - live San Diego Fair 02.07.2013
    (Guitarist: Tommy Joe Ratliff - best stage gay ever / Adam's pretty kitty for years)

    Viel Vergnügen!
  • Antworten » | Direktlink »
#2 Patroklos
  • 16.05.2019, 22:07h
  • Adam Lambert mit schulterlangem Haar - sieht ein bißchen gewöhnungsbedürftig aus. Dennoch ist es eine coole Nummer geworden.

    Off-Topic:

    Heute wäre Liberace 100 Jahre alt geworden.
  • Antworten » | Direktlink »