Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?804

Die erste schwule Liebe

Der Kurzfilm "There's No Rainbows in Heaven" erinnert an den romantischen ersten Kuss der verliebten Teenager Chase und Blake an einem Teich.

Das Medienprojekt queerblick hat den knapp vierminütigen Kurzfilm der britischen Videofilmerin Sophie Darlington am Samstag auf seinem Youtube-Kanal veröffentlicht. Jacob Frazer und Laurynas Pupelis spielen das junge verliebte schwule Paar.

"Das erste Date, der erste Kuss, die erste Liebe sind magisch", schreibt queerblick zum Film. "Wir werden uns immer daran erinnern, egal ob schwul, lesbisch, bi oder hetero. Liebe ist Liebe. Aber nicht immer ist sie von Dauer." (cw)



#1 56James35Anonym
  • 02.05.2021, 15:12h
  • "Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne"
    Und :
    "Jedem Zauber wohnt ein bitteres Ende inne"
    C'est la vie
  • Antworten » | Direktlink »
#2 PetterAnonym
  • 04.05.2021, 14:10h
  • Ein wunderschönes Video.

    Erinnert mich fast etwas an den Klassiker "Beautiful thing".

    Und an meine erste Liebe...
  • Antworten » | Direktlink »