Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?807

Mode, Partys, Sex und Drogen

In der kommenden Netflix-Serie "Halston" spielt Ewan McGregor den legendären schwulen Modedesigner Roy "Halston" Frowick - jetzt gibt den offiziellen deutschen Trailer.

  • 05. Mai 2021, noch kein Kommentar

"Ich habe eine Vision. Ich werde das Image der amerikanischen Mode verändern", hören wir Halston im Trailer zu Klängen von Depeche Modes "Enjoy the Silence". "Ich war mein ganzes Leben lang Außenseiter, bis ich eines Tages auf alles geschissen habe."

Halston (1932-1990) erlangte in den Sechziger- und Siebzigerjahren als Modeschöpfer nahezu Kultstatus in den USA. Seine eleganten, langen Kleider oder Kopien seines Stils waren populäre Kleidungsstücke in den bekannten Nachtclubs und Diskotheken wie dem "Studio 54".

"Er erschuf ein Imperium und prägte eine ganze Ära", schreibt der Streamingdienst über die Hauptfigur. "Zunächst wurde der US-amerikanische Modedesigner schlagartig zum Star. Doch dann geriet sein Leben außer Kontrolle." Der Trailer zeigt den Designer auf Fashionshows und wilden Partys, beim Sex und beim Konsumieren von Drogen. Je mehr sein Lebenswerk in Gefahr gerät, desto weniger scheint er sich beherrschen zu können.

Die fünfteilige Miniserie von Ryan Murphy feiert am 14. Mai auf Netflix Premiere. Neben McGregor sind in weiteren Hauptrollen Rory Culkin als Joel Schumacher, Rebecca Dayan als Elsa Peretti, Krysta Rodriguez als Liza Minnelli und Bill Pullman als David Mahoney zu sehen.

Bereits im April hatte der Streamingdienst erste Bilder veröffentlicht (queer.de berichtete, siehe auch unten verlinkte Galerie). (cw)



-w-

05. Mai 2021
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen