Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?82

Das ist Batwomans Freundin!

Die von Ruby Rose dargestellte lesbische Superheldin Batwoman wird bald wöchentlich auf der Mattscheibe in Aktion gehen – ein neuer Trailer zeigt sie zusammen mit ihrer Freundin.

  • 19. Mai 2019, noch kein Kommentar

Ihre Geliebte, die Offizierin Colonel Sophie Moore (Megan Tandy), hat Kate Kane überhaupt erst dazu motiviert, zu Batwoman und damit zur Retterin von Gotham City zu werden: Im Drei-Minuten-Trailer wird Moore von einer Bande entführt, und anstatt nur darauf zu warten, dass andere sie retten, lässt sich Kane den ikonischen Fledermaus-Anzug ihres Cousins anpassen, um ihr zu helfen.

Als ihr Vater ihr sagt, dass sie wie eine weibliche Bruce Wayne ausschaut, antwortet sie: "Großartig. Urkomisch. Gutaussehend." Später erklärt sie, dass sie den Anzug wechseln möchte, weil die Leute immer wieder denken, dass sie Batman sei: "Ich werde nicht zulassen, dass sich ein Mann mit der Arbeit einer Frau schmücken kann."

Der amerikanische Fernsehsender The CW hat eine ganze erste Staffel von "Batwoman" geordert (queer.de berichtete). Die neue Serie basiert auf einer 2006 eingeführten Comicvorlage, in der offen die Homosexualität der Superheldin behandelt wird. Ihren ersten Auftritt hatte "Batwoman" in Comics bereits 1956 – damals war sie aber noch an Männern interessiert.

Hauptdarstellerin Ruby Rose war bereits im Dezember 2018 in der Crossover-Serie "Elseworlds" als Fledermausfrau zu sehen. In drei TV-Episoden kreuzten sich die Wege der DC-Serienfiguren "Arrow", "Flash", "Supergirl" und "Batwoman". Daraufhin orderte The CW im Januar einen Pilotfilm für eine mögliche "Batwoman"-Serie (queer.de berichtete).

Rose ist hauptsächlich für ihre Rolle als Stella Carlin in der Netflix-Serie "Orange Is the New Black" bekannt, arbeitete aber auch als Model, Videojockey und TV-Moderatorin. Die Veganerin hatte sich bereits im Alter von zwölf Jahren als lesbisch geoutet und erklärte 2014 in einem Interview, sie sei genderfluid.

"Batwoman" soll im Herbst auf The CW an den Start gehen. Wann und wo die Serie in Deutschland ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest. (cw)



-w-

19. Mai 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen