Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?826

"Élite": Staffel vier wird besonders queer

Am 18. Juni startet auf Netflix die vierte Staffel der spanischen Kultserie "Élite"- laut dem offiziellen deutschen Trailer dürfen wir uns auf jede Menge schwul-lesbische Abenteuer freuen.

  • 24. Mai 2021, noch kein Kommentar

"Élite" spielt an der exklusiven Privatschule Las Encinas, die Spaniens Elite von morgen ausbildet. Die Schüler*innen verbringen ihre Zeit allerdings hauptsächlich mit Partys, Sex, Drogen und jeder Menge Intrigen bis hin zum Mord.

Mehrere neue Schüler*innen sorgen dafür, dass der Hormonpegel in der vierten Staffel noch weiter nach oben geht: So flirtet Neuzugang Mencía (Martina Cariddi) im Trailer heftig mit Rebeca (Claudia Salas), später küssen sich die beiden jungen Frauen. Das schwule Paar Omar (Omar Ayuso) und Andar (Arón Piper), das wir schon seit der ersten Staffel kennen, scheint wiederum eine Vorliebe für Dreier zu entwickeln – und zwar mit dem neuen Kommilitonen Patrick (Manu Ríos).

Natürlich kommen auch Heteros in den neuen "Élite"-Folgen wieder auf ihre Kosten: In nur 98 Sekunden zeigt der Trailer insgesamt drei verschiedene Sexszenen, viermal wird zudem heftig geknutscht.

Die erste Staffel der spanischen Serie von Carlos Montero und Darío Madrona wurde 2018 bei Netflix veröffentlicht. Eine fünfte Season wurde bereits in Auftrag gegeben. (cw)



-w-

24. Mai 2021
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen