Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?898

So queer war "Aschenputtel" noch nie!

Amazon Prime Video hat den ersten Trailer für den Musicalfilm "Cinderella" veröffentlicht: "Pose"-Star Billy Porter spielt die geschlechtslose gute Fee Fab G.

In der modernen "Aschenputtel"-Adaption von Kay Cannon ("Pitch Perfect", "New Girl") schlüpft Newcomerin Camilla Cabello in die Rolle der jungen Cinderella, die bei ihrer bösen Stiefmutter (Idina Menzel) und deren ebenso fiesen Töchtern lebt. Anders als im Original der Brüder Grimm träumt sie von der Eröffnung eines eigenen Modegeschäfts – und lässt sich davon auch nicht abbringen, als Prinz Robert (Nicholas Galitzine) sich beim Ball in sie verliebt und ihr einen Heiratsantrag macht.


In Walt Disneys Zeichentrickfilm "Cinderella" von 1950 sah die gute Fee noch etwas anders aus

Die queere "Fairy Godmother" Fab G mischt dabei immer wieder ordentlich mit und verwandelt auch schon mal drei Mäuse in Menschen – einer davon wird von James Corden ("The Prom") gespielt. Mit Minnie Driver und Pierce Brosnan sind in der musikalischen Märchenverfilmung auch die Rollen von Königin und König prominent besetzt.

Ursprünglich war "Cinderalla" als Kinofilm geplant. Aufgrund der Coronakrise startet der Film nun am 3. September 2021 exklusiv bei Amazon Prime Video. (cw)



-w-

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen
#1 DramaQueen24Ehemaliges Profil
  • 04.08.2021, 11:50h
  • Prima Idee, Märchen oder Sagen/Legenden neu queer zu interpretieren.
    Wie wäre es mit "Frau Holle", als Dragqueen, oder "Dornröschen", die von einer Prinzessin wachgeküsst wird?
  • Antworten » | Direktlink »