Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?9

Billie Eilish: "Wish You Were Gay"

Mit ihrem neuen Song "Wish You Were Gay" sorgt Shooting-Star Billie Eilish für kontroverse Diskussionen. Das Stück ist persönlich, aber keine Coming-out-Hymne.

  • 07. März 2019, noch kein Kommentar

In dem Track besingt die 17-jährige US-Sängerin eine alte, unerwiderte Liebe zu einem Jungen, die sie tatsächlich durchlebte. Ihr ging es dabei so schrecklich, dass sie sich wünschte, ihr Schwarm sei schwul:

I just kinda wish you were gay
To spare my pride
To give your lack of interest an explanation
Don't say I'm not your type
Just say that I'm not your preferred sexual orientation

In sozialen Netzwerken wurde Billie Eilish vorgeworfen, die LGBTI-Community für ihren Song zu instrumentalisieren. Andere User betonten jedoch, wie stark sie sich mit dem Stück identifizieren könnten.

"Wish You Were Gay" ist bereits die zweite vorab veröffentlichte Single aus Eilishs Debütalbum "When We All Fall Asleep, Where Do We Go?", das am 29. März erscheinen soll.

Die Sängerin, die von der "Vogue" als "Pop's Next It Girl" bezeichnet wurde, sorgte 2017 mit ihrer ersten EP "Don't Smile at Me" für internationale Aufmerksamkeit. Seitdem spielte sie ausverkaufte Konzerte u.a. in Deutschland, Großbritannien und Neuseeland. (cw)



-w-

07. März 2019
Noch kein Kommentar

-w-
-w-

Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen