Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/v?918

Der Soundtrack für die "Generation Lost"

Ihren ersten gemeinsamen Song "2021" widmen der queere Sänger MKSM und jaako den Post-Millennials, die seit Beginn der Corona-Pandemie viel zu oft in Vergessenheit geraten sind.

  • 23. August 2021, noch kein Kommentar

"2021" ist der Soundtrack für die "Generation Lost": 2020 wurde jungen Menschen, die ganz besonders unter den Kontakt-Beschränkungen litten, schon genommen, und auch 2021 steht auf der Kippe, sind sie doch die letzten, die geimpft werden können.

Eine ambivalente Stimmung, die MKSM und jaako mit ihrer gemeinsamen Single auf unerwartete Weise einfangen. Keine klassische Pop-Produktion – das würde der Situation nicht gerecht werden. Stattdessen der musikalische Blick nach innen, in dessen Reflexion der befreiende Sprung nach vorne schon verschwommen erkennbar wird.

Getrieben von einem träumerischen EDM-Beat, intoniert MKSM Zeilen zwischen Zweifel und Einsamkeit, mit so viel mehr Gewicht als all die Kalendersprüche, die in jüngster Zeit wieder in den sozialen Medien Konjunktur feiern. Dabei bleibt seine Stimme stets präsent im Vordergrund, melancholisch durchhaucht, doch gerade in der schwelgenden Hook nach vorne träumend.

Was er sich noch bei "2021" gedacht hat, verrät MKSM in einer persönlichen Videobotschaft für die Leser*innen von queer.de:



-w-

23. August 2021
Noch kein Kommentar

-w-
-w-
Newsletter
  • Unsere Newsletter halten Dich täglich oder wöchentlich über die Nachrichten aus der schwul-lesbischen Welt auf dem Laufenden.
Tagesvideos durchsuchen
Video vorschlagen